Aufbauseminar

Sie haben das Einsteigerseminar, das Grundlagenseminar Schulhund und/ oder das Grundlagenseminar Therapiebegleithund absolviert, dann sind Sie der Beendigung der Ausbildung bereits ein großes Stück näher gekommen. Das Aufbauseminar verbindet das bereits gelernte, mit einer Steigerung an zusätzlichen Lerninhalten. (für die die Grundlagen die Sie bisher gelegt haben, notwendig sind)
Es ist das letzte Seminar innerhalb der Ausbildung.

Theoretische Lerninhalte:
-Veterinärmedizinische Grundlagen (Zoonosen, Erste Hilfe)
-Einsatzplanung
-Setting
-Qualitätssicherung
-Evaluation
-Gruppenarbeit
-Auswertung der Homeworks
-Besprechung der individuellen Konzeptarbeit

Praktische Lerninhalte:
-Signalkontrolle
-Belohnungshierarchie
-Auslastungsmodelle
-Distanzarbeit
-Halterabsicherung und Rückkontrolle durch den Hund