Einschulung von Nero ist erfolgt

Es hat einfach noch einen Monat länger gedauert.
Nach Neros schweren Unfall konnte der Rüde ja nicht mehr arbeiten. Der Gedächtnisverlust war ja nur das eine. Er musste alles wieder neu lernen und die Welt zusammen mit seinem Frauchen, ein zweites Mal neu entdecken. :)
Die schweren Frakturen und inneren Verletzungen sind abgeheilt. Eine Operation wird noch nötig sein, aber dennoch ist Nero jetzt schon wieder voll fit.
Die 8. Klasse der Regenbogenschule Magdeburg freute sich schon so auf Ihren Schulpatenhund.
Und nun war es endlich soweit, Nero war den ersten Tag in der Schule. Und schon kam er mit Verstärkung. Sein kuscheliger Freund Egon – ein 12 Wochen junger Husky – war auch mit dabei.

Mehr Informationen finden Sie auf Neros Seite:
Hier gehts zu Neros Seite!

Schulhund Nero6