Schule am Fermersleber Weg Magdeburg mit Kyra

Kyra startet als Schulbesuchshund durch…
Kyra feierte im September 2014 Ihre Einschulung. Nun begleitet Sie als Schulbesuchshund die Kinder der “Schule am Fermerslebener Weg” in Magdeburg. Die Kinder übergaben Kyra eine Schultüte mit tollen Leckerchen.
Eine intensive Kyra-Kennenlern-Stunde startete. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler noch mit Kyra draußen spazieren gehen und spielen.
Die Hündin wird die Klasse nun das komplette Schuljahr als Patenhund begleiten.
In regelmäßigen Abständen werden wir über dieses Projekt berichten.

Schulhund Kyra wird eingeschult.

Kyra begleitet die Klasse heute beim Training von Geduld und Feinmotorik.
Erst mussten die Schüler schätzen, welcher Futterbeutel von Kyra wohl schwerer ist, danach gab es noch ein tolles Spiel zusammen mit der Hündin.
Die Kinder durften in Dummys kleine Überraschungseier verstecken. In den Eiern war immer ein Leckerchen und eine Bilderaufgabe versteckt.
Die Schüler versteckten die Dummys im Raum und Kyra musste Sie suchen. Danach erhielt Sie ihr Leckerchen und die Kinder erfüllten mit Kyras Unterstützung die Aufgabe.
Wir trainierten Mengen und Farben, haben an der Auge-Hand-Koordination gearbeitet und alle haben viel Rücksicht und Geduld gezeigt. Dann hat Kyra noch Ihre Hausaufgaben an die Schüler vergeben.
Ein schöner Schultag mit Kyra ging mal wieder viel zu schnell zu Ende.

Schulhund Kyra Schulhund Kyra Schulhund Kyra Schulhund Kyra
Kyra macht sich ganz hervorragend in der Schule. Mittlerweile hilft Sie den Kindern beim Rechnen. Wir vergleichen viel – also ist etwas größer oder kleiner, heller oder dunkler, schwerer odere leichter?
Kyra hilft beim Lösen von Textaufgaben und beim Erkennen von Zusammenhängen.
Besonders toll ist der Einsatz bei der Schulung der Hand-Auge Koordination. Die Übungen machen den Kindern großen Spaß, Kyra ist ein echter Motivator.
Jetzt werden wir beginnen, mehr an der Merkfähigkeit zu arbeiten. Die Konzentrationsspannen der Kinder sollen verlängert werden und spielerisch möchten wir die Wahrnehmung schulen.

Schulhund Kyra in Sachsen-Anhalt
Die Weihnachtszeit mit Hund zu erleben ist besonders toll. Kyra bastelt mit den Kindern gerade eine tolle Weihnachtskarte für die Eltern. Die Hündin gibt auch noch einen persönlichen, farblichen Gruß für die Schüler ab. Mit einem Pfotenabdruck wird die Karte zu etwas ganz Besonderen.

Schulhund Weihnachten1

Jetzt geht es an die Fertigung einer Weihnachtkarte. Natürlich verbinden wir wieder den pädogogischen Auftrag mit dem Hund.
Kyra macht Pfotenabdrucke und die Kinder gestalten dann mit Kyra zusammen die Karte weihnachtlich.

Schulhund zu Weihnachten Schulhund Weihnachten1
Das Selbstvertrauen steigt…
Mittlerweile sind die Kinder schon gut an den Hund gewöhnt. Aufgaben werden schon gut umgesetzt, Strukturen kennen fast alle mittlerweile. Es ist wundervoll zu sehen, wie sich die Schüler durch den tiergestützten Einsatz entwickeln. Wie sie sich trauen, aber auch wie sie gelernt haben, Rücksicht zu nehmen.

Schulhund Kyra

Nun geht es gezielt an die Schreibförderung. Immer wieder werden die Übungen in kleinen Teilschritten erarbeitet und Kyra kontrolliert die Erfolge. Natürlich erkennt sie diese auch an. Und dafür – so finden zumindest alle Schüler – lohnt es sich zu arbeiten.

Schulhund Weihnachten2

Alle Kinder können den Frühling kaum noch erwarten. Kyra verliert schon ein bissel Winterfell, dass lässt hoffen.
So nutzen wir die Möglichkeit uns gleich mit der Pflege des Hundes und von uns Menschen auseinanderzusetzen.
Und weil Kyra so schön gebürstet ist und die kleine Maus so schön gekämmt, gibt es auch gleich noch ein paar tolle Fotomomente. (Mit Küsschen)

Schulhund Kyra in Magdeburg

Oh nein Aprilwetter. Eigentlich wollten wir heute mit den Kids raus und die Natur erkunden. Aber Petrus macht uns wohl einen Strich durch die Rechnung. Selbst die sonst so wasserbegeisterte Kyra findet das permanete Wasser von oben wohl nicht so toll.

Schulhund Magdeburg

Heute steht Einzelmotivation auf dem Plan. Mittlerweile ist Kyra ein echter Motivator geworden. Und auch hier wieder, mit spaßigen Übungen beziehen wir die ganze Klasse ein, den Mitschüler zu motivieren und sich auf den Standrollstuhl einzulassen. Denn wenn Kyra mal nicht da ist, soll es ja auch so klappen.

Schulhund Sachsen-Anhalt

Der Juni ist der Abschlussmonat im Schulhund-Projekt. Nun soll es noch einmal um das Thema Mengen gehen.
Die Aufgabe ist gar nicht so einfach. Da muss Kyra nochmal alles geben. Dafür mussten wir jedoch unser Material “pimpen”. Der Korb für die Schätzutensilien geht immer wieder kaputt. Nun haben wir ihn gepolstert und fest eingebunden. Kyra findet es schon mal toll. Mal sehen was die Schüler sagen.

Schulhund Schulhund Kyra

Kyra hat bereits ihr Zeugnis bekommen. Es war ein schöner Abschied. Ein Jahr voller Emotionen befanden sich in der Geschenktüte. Auch Kyra hatte den Schülern etwas mitgebracht. Jeder bekam ein eigenes Heft mit den schönsten Kyra-Momenten aus dem vergangenen Schuljahr.

Für Kyra endet das Schulhundprojekt mit diesem Tag. Im kommenden Schuljahr wird Sie eine neue Klasse begleiten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern, die dies möglich gemacht haben und ganz besonders bei Kyras Frauchen Stephanie Brehm. Sie hat das Projekt ehrenamtlich umgesetzt.

Schulhund Bördekreis