Zwischen Waldorfschule & staatlichen Konzepten

Wie entstand die Idee, Kindern beim Schulwechsel zu helfen?

Stellen Sie sich folgende Ausgangssituation vor. Sie haben 3 Kinder, ein Kind in der 12. Klasse, ein Kind in der 4. Klasse und das dritte gerade frisch in die 2. Klasse gekommen. Alle samt besuchten die Freie Waldofschule Magdeburg.

Seit 12 Jahren kennen Sie die Schule die ihre Kinder besuchen. Sie führen ein loyales Verhältnis zu den Pädagogen. Sie engagieren sich für die Schule mehr als im üblichen Rahmen notwendig.
Sie zahlen immer ihr Schulgeld pünktlich, sie zahlen sogar den Höchstbeitrag und unterstützen die Schule auch regelmäßig mit Spenden an den Schulverein.

Doch seit einigen Jahren schleicht sich in der Schulgemeinschaft ein latent schlechtes Gefühl ein. Man nennt es Angst.
Immer wieder werden Eltern grundlos von heute auf morgen gekündigt.
Sobald man “nicht mit dem Strom schwimmt” oder mal etwas genauer nachfragt, wird man plötzlich unbequem.
In vielen Jahren Schulzugehörigkeit hat man viele Menschen kommen und gehen sehen.
Mit einigen hat man im Nachgang immer noch Kontakt. Man erlebt, was ein plötzlicher und ungewollter Schulwechsel mit den Kindern macht.
Man spürt die Verzweiflung der Eltern und die Traurigkeit der Kinder. Man hofft, dass man nie selbst in dieser Lage ist.

Also versucht man, immer weniger in Frage zu stellen, bloß die Klappe zu halten und auch Dinge abzunicken, die man so nicht vertreten würde.

Doch manchmal reicht das auch nicht aus. Es gibt viele Gründe ein “unbequemes Elternhaus” zu werden.
Auch wenn man Waldorf lebt und die Philospohie der Waldorfschule trägt, reichen oft Kleinigkeiten aus.

Über unseren Weg, nach 12 Jahren Waldorfschule Magdeburg in ein komplett anderes Schulsystem berichtet dieses Seite.

Und sie wird Kindern und Eltern helfen, denen ähnliches wiederfahren ist.
Mit ausgebildeten Therapiebegleithunden, Sozialpädagogen und einer Erziehungswissenschaftlerin möchten wir Kindern beim Schulwechsel in Magdeburg tiergestützt helfen.

Wir möchten Eltern die Chance zum Austausch geben, in einem geschützten Rahmen und mit vielen Erfahrungen.

Lesen Sie hier mehr über unsere Erfahrungen mit der Waldorfschule Magdeburg.

Euer Hund-macht-Schule Team und die Leitung des ElternClubs.